Unterrichtsgang Erdbeerfeld

Alle Kinder und Lehrer der Grundschule Schönau machten sich am vergangenen Freitag mit zwei Bussen auf den Weg nach Pfarrkirchen zum Erdbeerhof Reitberger. Vor Ort ging es direkt zum Erdbeerfeld, wo  Herr Reitberger schon auf uns wartete. Er erklärte den Kindern die aufwändige und langwierige Pflege der Erbeerpflänzchen  bis zur Ernte. Schon bald durften die Kinder  selbst ausprobieren, wie man als Erdbeerbauer das Unkraut mit der Harke entfernt. Dann ging es ans Pflücken. Schnell füllten sich die Erdbeerschalen mit den leckersten Früchten und so mancher ließ hie und da auch eine kleine Kostprobe direkt in seinem Mund verschwinden. Nach getaner Arbeit brachten uns die Busse wieder zurück zur Schule, wo wir direkt mit der Verarbeitung unserer Ernte begannen . Alle Klassen arbeiteten nach unterschiedlichen Rezepten, so dass  am Schluss verschiedene Leckereien probiert werden konnten. Erdbeerquark, Erdbeerjoghurt, Erdbeershake, Erdbeermarmelade und noch einiges mehr. Alle waren am Ende satt und zufrieden.

Bedanken möchten wir uns beim Busunternehmen Grammelsberger, das die Busse kostenlos für uns zur Verfügung gestellt hat und natürlich beim Erbeerhof Reitberger dafür, dass uns dieses spannende Abenteuer so freundlich und unkompliziert ermöglicht wurde.