Elternsprechzimmer

Neugestaltung des Sprechzimmers

 

Zusammen mit dem Elternbeirat 2015/16 überlegte Sonja Baumgartner, wie man das Elternsprechzimmer freundlicher gestalten könnte.

Mit Unterstützung der Gemeinde wurden die Wände in einem hellen Gelbton gestrichen. Firma Graber fertigte einen farbenfrohen Vorhang an. Stephan Hofer spendierte und montierte eine neue Deckenlampe. Firma Baumgartner brachte eine große Pinnwand an, auf der Schülerarbeiten präsentiert werden können.

Die Atmosphäre in diesem Zimmer ist nun um einiges einladender und freundlicher. Es wird dafür genutzt, um Elternsprechstunden zu halten, um Lernentwicklungsgespräche durchzuführen oder um mit einzelnen Kindern differenziert zu arbeiten.

P1040153 P1040154

 

(Sonja Baumgartner)