Sicherheitstraining

Verkehrssicherheitstraining der 1. und 2. Klasse am 14.09.2018

Gleich in der ersten Schulwoche erhielten die 1. und 2. Klassen wieder ein Sicherheitstraining durch die Polizei, das vom Verkehrserzieher Herrn Englert durchgeführt wurde.

Auch Herr und Frau Saller vom MSC Arnstorf hatten sich eingefunden, um allen Erstklässlern Sicherheitswesten und Kappen vom ADAC zu überreichen.

P1040698

Eindringlich wies Herr Englert darauf hin, dass die Kinder ihre Sicherheitswesten auf dem Schulweg immer tragen sollen, damit sie möglichst schnell von anderen Verkehrsteilnehmern gesehen werden.

P1040701

Anschließend besprach der Polizist mit den Kindern Gefahren auf dem Schulweg und beim Überqueren der Straße. Ausführlich wurde auch das richtige Verhalten beim Einsteigen in den Bus, während der Busfahrt und beim Aussteigen geübt. Hierzu war Herr Keneder mit einem Schulbus vor Ort.

P1040708

P1040713

P1040710

Er demonstrierte mit Kanister „Seppi“ auch, was passiert, wenn dieser unter den Bus gerät.

P1040709

Bei einer kurzen Busfahrt erlebten die Schüler außerdem anhand von „Seppi“ sehr anschaulich, was beim Abbremsen passiert, wenn man im Bus steht und sich nicht richtig festhält.

P1040714

Herzlichen Dank an Herrn Englert und Herrn Keneder für das Sicherheitstraining sowie an Herrn und Frau Saller für das Überreichen der Sicherheitswesten und Kappen!

(Christine Stömmer)