Lesung B. Sailer

Am Montag, den 26.11.2018 besuchte uns Bartholomäus Sailer und brachte uns viele schöne Geschichten mit. Er erzählte den Kindern die Geschichte von der Weihnachtsmaus, die kurz vor Weihnachten immer wieder Süßigkeiten verschwinden lässt. Natürlich gibt es auch bei den Kindern zu Hause eine Weihnachtsmaus, z. B. Geschwister, den Papa oder gar sie selber.

Die nächste Geschichte handelte von einem Sternenkind, das die Erde besucht und dabei auf der Kirchturmspitze in Schönau landet. Doch so schön es auf der Erde auch ist, möchte das Sternenkind doch wieder nach Hause zurück. Mit Hilfe des Windes fliegt es wieder nach Hause zurück und leuchtet zusammen mit den anderen Sternen besonders hell auf Schönau und all die umliegenden Orte herab, so dass jedes Kind von zu Hause aus das Sternchen wieder entdecken kann. Als Erinnerung brachte Bartholomäus Sailer für jedes Kind ein kleines Sternchen mit.

Zum Abschluss trug Herr Sailer den Kindern noch ein Gedicht über den Apfelbaum vor. Es machte ihnen klar, dass im Jahreslauf immer wieder Neues entsteht.

Zu guter Letzt wurden auch die Erwachsenen am Beispiel von Schneeflocken nochmals in Kindheitsträume versetzt, wie schön es doch war, Kind zu sein.

 

20181126_080922 20181126_080958 20181126_082249  20181126_082317 20181126_082326_001

 

(Fotos: Simone Hartmann, Text: Michaela Wimmer)