Lesestart

„Gemeinsamer Lesespaß ist doppelter Lesespaß – und eine wichtige Investition in die Zukunft der Kinder.“

Deshalb stellt das Bundesministerium für Bildung und Forschung zusammen mit der Stiftung Lesen jedes Jahr für die Erstklässler eine Lesetasche zur Verfügung. Der enthaltene Ratgeber möchte den Eltern Tipps geben, wie sie ihre Kinder beim Lesenlernen fördern und motivieren können. Mit dem Buch „Ein Faultier geht zur Schule“ können verschiedene Möglichkeiten umgehend erprobt werden.

Das Buch enthält Geschichten zum

- Vorlesen

- Bilder mitlesen

- Erste Wörter lesen

- Zusammen Gedichte lesen

- Ganz allein lesen

Am 16.01. erhielten die Erstklassler ihre Lesetasche von Klassenlehrerin Christine Stömmer. Neugierig warfen alle gleich einen Blick in ihr neues Buch.

P1040887

P1040881

P1040879

Viel Freude aber nun beim gemeinsamen Lesen zu Hause!