Aldersbach

Als Novizen unterwegs in Aldersbach

Am Donnerstag den 6.Oktober machte sich die 3. und 4. Klasse auf nach Aldersbach zur Landesausstellung. Dort angekommen schlüpften die Kinder in die Rolle der Novizen und gingen auf Entdeckungstour durch die Ausstellung. Mit kleinen Mönchskutten bekleidet begaben sich die Schüler auf eine Zeitreise durchs Mittelalter. Zuerst besichtigten sie die Aldersbacher Kirche „Maria Himmelfahrt“, wo alle gespannt eine Schwalbe suchten. Im Volksmund heißt es, dass man in dieser Kirche erst dann wirklich gewesen ist, wenn man das „Schwaiberl“ entdeckt hat. Anschließend ging es zurück zu den Ausstellungsräumen, wo die Kinder vieles über mittelalterliches Handwerk und die damals vorherrschenden Traditionen erfuhren.

Bevor uns der Bus wieder zurück nach Schönau fuhr, konnten sich die Kinder am nahegelegenen Waldspielplatz noch richtig austoben. Dort hatten sie auch die Möglichkeit ihr Wissen über den Wald und seine Bewohner an den Stationen des Waldlehrpfades zu vertiefen, welches in der 4. Klasse gerade im Unterricht behandelt wird.

 

(Claudia Härtl und Sabrina Brinninger)

20161006_091512 20161006_091618  20161006_091854 20161006_091827

Novize 2 Novize 3 Novize 5 Novize6