21. Adventsfenster

hr gerne beteiligte sich die Grundschule bei dem besonderen Adventskalender, den unsere Hausmeisterin Michaela Lechl in diesem Jahr in Schönau organisierte.

20181221_085531

Wir übernahmen das 21. Adventsfenster und gestalteten eine kleine Weihnachtsfeier, zu der sich auch zahlreiche Eltern und die Schulanfänger des Kindergartens eingefunden hatten.

20181221_095815

Zur Beleuchtung des Fensters am Beginn der Feier intonierte Tobias Traunspurger aus der 3. Klasse sehr stimmungsvoll das Lied „Macht hoch die Tür“ auf seiner Trompete.

20181221_095528

Die Schüler der 2. Klasse regten mit ihrem Adventsgesicht zur Besinnung an.

Auch die Schüler der 3. Klasse stimmten mit dem Lied „Macht die Türen auf, macht die Herzen weit“ auf den Grundgedanken der Feier ein. Zu dem Lied hatten die Kinder eine Begleitung mit mehreren Glockenspielen und Xylophonen einstudiert.

Es folgte ein Wortgottesdienst, der von Pfarrer Joseph Peedikaparambil und Pastoralreferentin Nadine Feuchtmeir gestaltet wurde.

20181221_101124

Alle Schüler umrahmten den Gottesdienst mit Liedern, die Frau Härtl auf dem E-Piano begleitete.

20181221_101424

Nach dem Gottesdienst trug die 4. Klasse vor der im Adventsfenster dargestellten Krippe das Gedicht von den Tieren im Stall vor, die dem Jesuskind verschiedene Geschenke bringen.

Die Schüler der 1. Klasse wünschten FROHE WEIHNACHTEN und trugen zu den Buchstaben passende Gedanken vor.

20181221_101940_001

Schulleiterin Michaela Wimmer dankte zum Abschluss allen, die bei der Gestaltung des Fensters und der Feier mitgewirkt hatten. Besonderen Dank richtete sie an die Bäckerei Asbeck, die mit den Kindern Lebkuchen gebacken hatte und überreichte Frau Asbeck einen Blumenstrauß. Sie wies darauf hin, dass der Erlös aus dem Verkauf der Lebkuchen an Frau Lechl überreicht werden sollte, die die Spenden aus der Adventskalender-Aktion den Senioren der Gemeinde zugedacht hat.

20181221_085459

Zum Abschluss der Feier waren alle eingeladen, gemeinsam das Lied „Ihr Kinderlein kommet“ zu singen. Begleitet wurde das Lied von den Kindern der 4. Klasse auf Orff-Instrumenten und Frau Härtl am E-Piano. Viel Beifall erhielt auch Theresia Paintmayer für ihre Begleitung auf dem Hackbrett.

20181221_102500

Nach dem besinnlichen Teil bewirtete der Elternbeirat die Gäste mit Punsch und Kuchen. Herzlichen Dank auch dafür!!!

20181221_103020

20181221_094534

20181221_085639