Jugendverkehrsschule

Auch dieses Jahr herrschte wieder große Aufregung bei den Schülerinnen und Schülern der 4. Klasse. Nach langem Üben und Trainieren fand wieder die Fahrradprüfung statt. Nach der erfolgreich bestandenen theoretischen und praktischen Prüfung ging es vom Übungsplatz in den wirklichen Straßenverkehr in Schönau. Unter fachkundiger Leitung von Verkehrspolizist Thomas Englert von der Inspektion Eggenfelden und der tatkräftigen Unterstützung einiger Eltern konnte die Fahrt im Realverkehr durchgeführt werden. Zuerst wurden die Fahrräder auf ihre Verkehrstauglichkeit überprüft, dann mussten die Kinder einen vorher besprochenen Rundweg durch Schönau vorfahren. Beachtung der Vorfahrtsregeln, Handzeichen, richtiges Auf- und Absteigen, Schulterblick und vieles andere mehr war zu beachten. Am Ende besprach Englert noch einmal eingehend schwierige Situationen und forderte die Kinder auf, gut aufzupassen und zu üben, denn jeder Fehler kann in der Echt-Situation schlimme Folgen haben. Stolz präsentierten die Schüler am Ende ihre Urkunden und Wimpel.

 IMG_9508